Warum – „Das tägliche Brot“?   

Wir sind ein christliches Missionswerk und sind stets bemüht, den Menschen, die sich in Not und Armut in vielen Ländern dieser Welt befinden, zu helfen und bessere Lebensverhältnisse für sie zu schaffen. Vor allem ist es aber unseres Ziel den Menschen die Botschaft von Jesus Christus weiterzugeben… weiterlesen

Neuste Berichte

  • LKW-Beladung

    Unter strengen Auflagen, konnte der LKW, am 23. und am 25. Mai 2020, für einen Transport nach Moldawien, beladen werden. Hier sind wir für alle Helfer sehr dankbar. Die die Anzahl der Helfer sehr begrenzt war, war die Arbeit etwas anstrengender als sonst.

  • Transport in Zeiten von Covid-19

    In Zeiten der Corona-Pandemie ist es möglich Hilfstransporte in Länder wie Moldawien zu fahren. So wurde eine weiterer Transport mit humanitären Hilfsgütern nach Moldawien gebracht. In der Zeit, wo bei uns schon einige Lockerungen stattfanden, waren die Bedingungen auf der Fahrt, um einiges schwieriger, als sonst. Orten, die unter der

  • LKW-Beladung, April 2020

    Am 17. und 18. April 2020, konnte der LKW, unter Berücksichtigung der Einschränkungen, dennoch für den Transport nach Moldawien beladen werden.

  • Kartoffeln für Moldawien

    Am 06. Juni 2020 starteten unsere Mitarbeiter mit einem LKW, beladen mit 22 Ton Kartoffeln, in Richtung Moldawien. Da die Landwirte schon einen Monat vor der neuen Ernte stehen, kam das Angebot, die Kartoffeln für einen sehr günstigen Preis zu erwerben, völlig zurecht. Aufgrund der Corona-Pandemie verschlechtert sich die Lage

  • LKW-Transport nach Rumänien

    Unsere Mitarbeiter, Eugen F. und Viktor F., sind wohlbehalten aus Rumänien zurückgekehrt. Der Transport nach Rumänien, vom 25.02. bis zum 01.03.2020, verlief ohne Zwischenfälle, wofür wir dem Herrn, unserem Gott, von Herzen dankbar sind. Für uns als Missionswerk ist dieses ein Meilenstein und wir sind da einfach offen, wie der