Einsatz in Moldawien – Juli 2015

„Aber die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft …“ Jesaja 40, 31   Wir durften erneut erfahren, dass diese Verheißung unseres himmlischen Vaters zutrifft. Am Sonntagabend, dem 19. Juli 2015 startete wieder ein Einsatz und diesmal ging es nach Moldawien. Wie bisher auch, konnte ein LKW des Missionswerkes Zisterne

Continue reading

Transport in die Ukraine – Sommer 2015

Ein Bericht von: Eugen Falk und Leo Littau   In den Psalmen heißt es so schön: Freut euch am Herrn, ihr Gerechten; die Aufrichtigen sollen ihn preisen. die Bibel | Psalm 33,1 In erster Linie wollen wir hier den Dank an unseren Himmlischen Vater richten. Wir durften wieder mal erleben, wie

Continue reading

Russland Reise – März 2015

Als Josua das Volk vor die Wahl stellt wem es dienen möchte, ruft er aus: … Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen. Die Bibel | Josua 24, 15 Das 1. Ziel unseres Missionswerkes lautet: „Wortverkündigung, Seminare, Veranstaltungen“. Treu diesem Vorsatz reiste der 1. Vorsitzende, Abram Falk, im März

Continue reading

Transport in die Ukraine – Frühjahr 2015

Hier nun der etwas verspätete Bericht von der Reise in die Ukraine im Frühjahr 2015. Um den Flüchtlingen aus dem Osten des Landes (Krisengebiet) zu helfen, entschied sich vor allem die Christen-Mennoniten-Brüdergemeinde Waldbröl, den LKW-Transport mit Hilfsgütern mitzufinanzieren. Zudem wurde eine Sonder-Spende für Lebensmittel an die Flüchtlinge von mehrerer Gemeinden

Continue reading

Hilfe für Moldawien – August 2014

Gleichzeitig mit den Kinderwochen wurden auch Hilfsgüter nach Moldawien gebracht. Insgesamt war es eine Menge von 16 Tonnen, die auf vier Gemeinden aufgeteilt wurde, um sie den hilfsbedürftigen Menschen kostenfrei zu geben. Die Ladung bestand aus: Fahrrädern, Waschmaschinen, Kochherden, Trocknern, Spülmaschinen, Matratzen, Rollstühlen, Gehhilfen, Möbeln und zum größten Teil aus

Continue reading

Moldawien – Kinderwoche 2014

Jesus spricht: „Lasset  die Kinder zu mir kommen …“ Anfang August 2014 reisten einige Geschwister nach Moldawien. Das Hauptziel war, den Kindern dort das Evangelium nahe zu bringen, aber auch Liebe zu erweisen. Viele Eltern finden in ihrem Heimatort keine Arbeit und müssen weit weg, meistens sogar in ein anderes

Continue reading

Transport Oktober 2014

Was ihr einem dieser geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan! Die Bibel | Matthäus 25,40 Die angespannte Situation in der Ost-Ukraine ist durch die Medien bereits bekannt. Viele Menschen, auch Geschwister im Herrn, müssen ihre Häuser und Besitz verlassen, um in weniger gefährliche Gebiete zu flüchten. Allein

Continue reading